Blog Hintergrund

Tour de Berlin

Claudiu Ciurea BRV

kids-tour kehrt zurück

kids-tour kehrt als «Tour de Berlin – Internationales Youngsters Race» zurück

Berlin (rad-net) – Die beliebte Nachwuchs-Etappenfahrt «kids-tour» rollt dieses Jahr wieder über Berlins Straßen – allerdings unter anderem Namen. Mitte August findet sie unter dem Titel «Tour de Berlin – Internationales Youngsters Race» nach zwei Jahren Pause wieder statt. Dies teilte der Berliner Radsportverband jetzt mit.

«Nachdem wir den Berliner Radsportverband in den vergangenen Monaten personell wie inhaltlich neu aufgestellt haben, können wir nun eine Traditionsmarke mit einem neuen Konzept wieder aufnehmen. Zunächst haben wir dabei den Nachwuchs im Blick und wollen diesen gezielt mit der ‚Tour de Berlin – Internationales Youngsters Race‘ in Berlin, in Deutschland und auch darüber hinaus fordern und fördern», erklärte Claudiu Ciurea, Präsident des Berliner Radsportverbandes.

Die Rückkehr der «Tour de Berlin – Internationales Youngsters Race» ist vom 19. bis 21. August in Planung. Vorbereitet werden vier Etappen an drei Tagen im Herzen der Hauptstadt. Der Auftakt ist auf dem Tempelhofer Feld; tags darauf geht es ins Zentrum auf die Karl-Max-Allee und den Alexanderplatz. Das Finale ist am Olympiastadion vorgesehen. Zurzeit werden die letzten Streckengenehmigungen eingeholt, Änderungen sind deshalb noch möglich.

Add Comment

Tour de Berlin - Logo schwarz

Kontakt zu uns

Fühl Dich frei und schreibe uns Dein Anliegen.




    Oder melde Dich via Telefon: