Bild Alt

Organisation TdB Feminin

Tour de Berlin Feminin

01.07.2023 und 02.07.2023

Organisation
Tour de Berlin
Feminin

Offizielle / Officials

Datum / Date: 1. Juli 2023 – Start 16:00 Uhr
2. Juli 2023 – Start   9:15 Uhr
Ort / Location: Berlin
Veranstalter / Organizer: The Tour de Berlin féminin is organized by
Berliner Radsport Verband e.V.
Paul-Heyse Straße 26
10407 Berlin
Tel.:  +49 1522 2154773
E-Mail:    tdb-feminin@berlin-radsport.de
Gesamtleitung/ General Manager: Claudiu Ciurea, Präsident
Rennleitung / Race Direction: Anja Schulz
Streckenverantwortung / Course Securit: Philipp Tutzschke & Michael Haas
Offizielle Zeitmessung / Offical Timekeeper: Mika Timing
Heuer
Ziel + Zeit
Neutrale Materialwagen / Official Technical Assistance Vitta
Sanitätsdienst / Medical service Johanniter
Presse/ Media: Thomas Juschus
Rennbüro / Race Headquarters: Larissa Philipp & Maia Krenkler
Siegerehrung/ Ceremony Larissa Philipp
Fuhrpark /Convoi Steffen Schulz

INTERNATIONALE JURY ELITE /
INTERNATIONAL JURY ELITE

Präsident der Kommissäre / Jury president Morten  Messelt (NOR)
Kommissäre / Jury members: Lukas Tutzschke (GER)
  Christian Magiera (GER)
Zielrichter / Finishline judge commissioner: Cornelia Müller (GER)
Motorrad-Kommissäre / Motorcycle commissioners: Corinne Melches (GER)
Andre Lange (GER)
Schlusswagen/ Broom wagon: Thomas Hauff (GER)
Toursprecher / Radio tour speaker: Patrice Sineux (GER)
Rennarzt / Medical service Dr. Klara Zacharzowsky (GER)

Startliste:

Ergebnisse:

Ziel und Zeit heißt die Dienstleistung rund um den Ergebnisdienst. HEUER Radsport unterstützt den Berliner Radsport Verband e. V. bei der Tour de Berlin – Feminin mit Kampfrichterwagen, Technik und beim Ergebnisdienst.

MADE TO SUCCEED
BERLINER RADSPORTVERBAND E.V.
Logo Berliner Radsport Verband

Allez – Allez
für die Tour de Berlin Feminin

Design und Marketing
Design und Marketig Werbeagentur
Kompetent in der CNC-Technik
Präzise im TUN

KRANNKENHÄUSER IM BEREICH DER RENNSTRECKE /
HOSPITALS CLOSE TO THE ROUTE

Charité Universitätsmedizin Berlin – Campus Mitte
Philippstraße 10, 10117 Berlin
+49 30 45050
Bundeswehrkrankenhaus Berlin
Scharnhorststraße 13, 10115 Berlin
+49 30 28412289
DRK Kliniken Berlin Westend
Spandauer Damm 130, 14050 Berlin
+49 30 30354004
Krankenhaus Waldfriede
Argentinische Allee 40, 14163 Berlin
+49 30 81810285
Charité Universitätsmedizin Berlin  –
Campus Benjamin Franklin
Hindenburgdamm 30, 12203 Berlin
+49 30 450552864

Helios Klinikum Emil von Behring

Walterhöferstraße 11, 14165 Berlin

+49 30 81020

Evangelisches Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow

Albert-Schweitzer-Straße 40-44, 14974 Ludwigsfelde

+49 3378 8280

St. Marien Krankenhaus

Gallwitzallee 123-143, 12249 Berlin,

+49 30 767830

St. Joseph Krankenhaus

Wüsthoffstraße 15, 12101 Berlin

+49 30 78822727

Vivantes Klinikum Am Urban

Dieffenbachstraße 1, 10967 Berlin

+49 30 130210

Vivantes Klinikum im Friedrichshain

Landsberger Allee 49, 10249 Berlin

+49 30 130231735

St. Hedwig Hospital Berlin

Große Hamburger Str. 5, 10115 Berlin

+49 30 23110

SPEZIFISCHE REGULARIEN

 

ORGANISATION

Die Tour de Berlin wird durch den
Berliner Radsport Verband e.V.
Paul-Heyse Straße 26
10407 Berlin
nach dem Reglement der Union Cycliste Internationale durchgeführt organisiert. Das Rennen wird am 2. Juli 2023 stattfinden.

 

ART DER VERANSTALTUNG

Das Rennen ist offen für Fahrerinnen der Kategorie Frauen Elite und Frauen U23. Das Rennen ist im UCI-Kalender geführt.
Das Event ist als Rennen der Klasse 1.2 eingetragen. In Übereinstimmung mit dem UCI-Reglement werden folgende Punkte für das UCI-Ranking vergeben: 40, 30, 25, 20, 15, 10, 5, 3, 3 und 3.

 

TEILNAHME

Gemäß Art. 2.1.005 des UCI-Reglements ist das Rennen offen für folgende Teams: UCI Woman´s WorldTeams (max. 3), UCI women´s continental teams, UCI cyclo-cross professional teams, Nationalteams, regionale und Clubteams und gemischte Teams.
Gemäß Art. 2.2.003 des UCI-Reglements müssen Teams aus mindestens 4 und maximal 6 Fahrerinnen bestehen.

 

RADIO-TOUR

Die Informationen während des Rennens werden auf der Frequenz 157,550 MHz übertragen.

 

NEUTRALER MATERIALWAGEN

Die neutrale technische Unterstützung wird von Vitta bereitgestellt. Dieser Service wird durch 3 Fahrzeuge gewährleistet.

 

KARENZZEIT

Alle Fahrer, die innerhalb eines Zeitlimits von mehr als 8 % der Zeit des Siegers ins Ziel kommen, werden nicht in die Wertung aufgenommen. Die Rennjury kann in Ausnahmefällen und nach Rücksprache mit dem Veranstalter die Zielschlusszeiten verlängern.

 

SIEGEREHRUNG

In Übereinstimmung mit dem
UCI-Reglement Art. 1.2.112 müssen folgende Fahrerinnen bei der Siegerehrung anwesend sein:
Die drei Erstplatzierten des Rennens
Die Fahrerinnen begeben sich selbständig innerhalb von 10 Minuten nach Passieren der Ziellinie zur Siegerehrungsbühne.

SPECIAL REGULATIONS

 

ORGANISATION

The Tour de Berlin féminin is organized by
Berliner Radsport Verband e.V. Paul-Heyse Straße 26 10407 Berlin
under the regulations of the International Cycling Union.
It is to be held on July 2nd 2023.

 

TYPE OF EVENT

The event is open to athletes of the women elite and women U23 categories. The event is entered on the UCI calendar.
The event is registered as a class 1.2.event. In conformity with the UCI rules, points are awarded as follows: 40, 30, 25, 20, 15, 10, 5, 3, 3 and 3 for the UCI ranking.

 

PARTICIPATION

As per article 2.1.005 of the UCI regulations, the event is open to the following teams: UCI Women’s WorldTeams (max. 3), UCI women´s continental teams, UCI cyclo-cross professional teams, National teams, Regional and club teams and mixed teams.
As per article 2.2.003 of the UCI regulations, teams must be formed of minimum 4 and maximum 6 riders.

 

RADIO-TOUR

Race information will be broadcast on the following frequency: 157,550 MHz

 

NEUTRAL TECHNICAL SUPPORT

The technical support service is handled by Vitta.
The neutral support is taken care of by means of 3 cars.

 

FINISHING TIME LIMITS

Any rider finishing in a time exceeding that of the winner by more than 8% shall not be placed. The time limit may, in exceptional circumstances, be increased by the Commissaires’ Panel in agreement with the organizer. (Article 2.3.039 of the UCI rules).

 

AWARDS CEREMONY

In accordance with article 1.2.112 of the UCI rules, the following riders must attend the official awards ceremony:
The first 3 of the events
The riders will present themselves at the podium in a time limit of maximum 10 minutes after crossing the finish line.

MARSCHTABELLE / ITINERARY

Information Warm-Up 1. Juli 2023 / Information Warm-Up July 1, 2023

 

 

Start/ Ziel

Start/ Finish

Straße des 17. Juni

Rundenlänge /

Length of the circuit

3 km

Anzahl der Runden /

Laps

24

Rennlänge /

Distance

72 km

Überrundungen /

Overlapping

Fahrerinnen, die vor der Überrundung stehen, werden aus dem Rennen genommen.

Riders being overlapped will be taken out of the race.

Sturz oder Defekt /

Crash and Puncture

Eine Runde Vergütung, wahrzunehmen im Depot.
Auf den letzten zwei Runden wird keine Vergütung mehr gewährt.Neutralisation one lap in the depot
In the last two laps no neutralisation.

Zeitplan /

Timetable

Einschreiben: 15 Uhr
Start: 16 Uhr
Siegerehrung: 18 UhrSigning In: 3 PM
Start: 4 PM
Ceremony: 6 PM
Tour de Berlin - Logo schwarz
Immer auf dem Laufenden

Immer auf dem Laufenden

Melde dich gleich zu unserem Newsletter an und verpasse nichts mehr.

Kontakt zu uns

Kontakt zu uns

Fühl Dich frei

Fühl Dich frei und schreibe uns Dein Anliegen.




    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse.

    Oder melde Dich via Telefon:

    Oder melde Dich via Telefon:

    +49 (0)30 42105145
    de_DE